Home Blog Scripts Software Webpräsenzen Ich über mich Links

OUT OF DATE

Bitte besuche die aktuelle Webpräsenz.

Please visit the current site.

Ich über mich - Opera

Opera Vs. Firefox

Ja, der Browser Opera ist ein Teil meiner Persönlichkeit geworden, und darum ist er unter der Kategorie Ich über mich perfekt eingeordnet.

Dieser Browserkrieg wird (so wird jeder Beteiligte bestätigen können) sehr oft sehr unobjektiv geführt. Um dies zu verhindern, stelle ich folgende bewusst gewagte These auf, die ich wiederlegt haben möchte.

Es gibt kein Browser auf dieser Welt, der ein Feature besitzt, das Opera nicht besitzt.

Drei Ausnahmen muss ich leider machen:

Die Vorteile überwiegen deutlich. Sie alle aufzuzählen wäre unnütz, sie sind oft genug im Web vertreten und einfach zu zahlreich. Aber schon die folgende kleine Auswahl ist m.E. schon überzeugend. Die richtige Liebe machen jedoch erst die vielen kleinen Vorteile aus.

Opera sticht bewiesenermaßen in Sachen Qualität sehr deutlich auf dem Browsermarkt raus. Leider wird der offensichtliche Qualitätsvorteil durch die vernichtente Firefox-Propaganda einer immer größer werdenden (Glaubens-)Gemeinde neutralisiert. Während der große Markanteil M$ IE durch Internetneulinge und Windows-User, die eigentlich keine Ahnung von Computern haben, zu erklären ist, kann der wachsende Marktanteil von Firefox nur auf Massenpsychologie zurückzuführen sein. Es ist nicht übertrieben, zu sagen, dass mindestens jeder zweite, der sich möglichst objektiv mit diesem Thema befasst, von Opera überzeugt wird.

Beweise?

Sollte Bedarf bestehen werde ich hier eine kleine Diskussionsrunde eröffnen.